Webinare der Elternakademie 2019

Themen & Termine

Datum

Thema

Hinweise zum Thema

31.01.2019

„ …wenn nachts das Bett nass ist“

„Enuresis nocturna“ sagt der Arzt, wenn das Kind jede Nacht das Bett nass macht. Blasentraining, Verhaltenstherapie, Medikamente, verschiedene Formen von Biofeedbacktherapie – all das gehört zu den Möglichkeiten, die der Arzt hat.

Psychomotoriker weisen immer wieder auf den Zusammenhang zwischen der motorischen Unreife und dem nächtlichen Bettnässen hin. Sie empfehlen ein entsprechendes Motoriktraining und sind damit sehr erfolgreich. Wie das sein kann, erkläre ich Ihnen in diesem Webinar der Elternakademie.

21.02.2019

„Vorsagen ist Methode“

Eigentlich ist Vorsagen in der Schule ja verboten. Allerdings sollte das beim Lesenlernen anders sein. Damit das Gehirn leicht und schnell lernt, aus den Buchstaben Laute und Worte zu erkennen und diese laut auszusprechen, ist das Vorsagen inzwischen eine bewährte Methode.

In diesem Webinar stelle ich Ihnen verschiedene Methoden vor, die Kinder beim Lesenlernen und beim Lesetraining unterstützen können.

28.03.2019

„Rechts oder Links“

 

> direkt zur Anmeldung

Die meisten Kinder sind Rechtshänder. Nur wenige Kinder sind Linkshänder. Wie kommt das? Was ist normal? Wie entwickelt sich die Händigkeit und kann man das beeinflussen? Sind die Rechtshänder schlauer oder geschickter als die Linkshänder? Diesen und anderen Fragen gehen wir in diesem Webinar der Elternakademie nach.

25.04.2019

„Dyskalkulie oder: Wie lernt man Rechnen?“

 

> direkt zur Anmeldung

Rechnen ist heute wichtiger als je und die Voraussetzung dafür, dass man in allen Lebensbereichen erfolgreich sein kann. Mathematisches Denken entwickelt sich parallel zur Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit. Deshalb sagt man auch: Rechnen ist die Kommunikation über Mengen, Abstände, Größen und andere Maßeinheiten. In diesem Webinar erkläre ich Ihnen, was mathematisches Denken ist, wie es sich entwickelt und wie man es fördern kann.

30.05.2019

„Geht nicht gibt´s doch!“

 

> direkt zur Anmeldung

Es gibt Kinder, die sind auffällig oft ungeschickt. Auch wenn sie sich Mühe geben, gelingt ihnen Vieles nicht so, wie anderen Kindern. In diesem Webinar gebe ich Ihnen Hinweise, was eine mögliche Ursachen dafür sein könnte. Außerdem bekommen Sie Empfehlungen, wie man diesen Kindern helfen kann.

27.06.2019

„Beziehungsweise lernen“

 

> direkt zur Anmeldung

Wenn wir uns ansehen, warum Kinder etwas lernen, werden wir merken, dass die wichtigste Motivation immer in Beziehungen zu suchen ist. Es ist für Kinder nicht so wichtig, was sie lernen. Entscheidender ist für sie die soziale Beziehung, in der sie lernen. Welche bedeutende Rolle der Beziehungsfaktor bei jeglichem Lernen spielt, zeige ich Ihnen in diesem Webinar. 

Sommerpause

26.09.2019

„Stehen, wie eine deutsche Eiche“

 

> direkt zur Anmeldung

Wenn man seinen Oberkörper nicht ausreichend stabil halten kann, kann man mit den Armen und den Händen nicht sicher agieren. Deshalb entwickeln Kinder zunächst die sogenannte Rumpfstabilität, bevor sie laufen und greifen, hüpfen und schreiben lernen. Kinder, denen das Lernen schwer fällt und die Schwierigkeiten beim Malen und Schreiben haben, haben sehr oft eine unzureichend entwickelte Rumpfstabilität. Im Webinar zeige ich Ihnen was Kindern hilft, die Rumpfstabilität zu entwickeln.  

24.10.2019 

„Der Kaiserschnitt – was kommt danach?“

 

> direkt zur Anmeldung

Die sogenannte Schnittentbindung ist laut WHO bei etwa 10-15 % aller Entbindungen medizinisch erforderlich, um Mutter und Kind vor Schäden zu bewahren. Tatsächlich kommen derzeit in Mitteleuropa 40-55% aller Kinder per Kaiserschnitt auf die Welt. In diesem Webinar reden wir über die Folgen eines Kaiserschnitts für Mutter und Kind. Außerdem stelle ich Ihnen geeignete und erprobte Methoden vor, die Mutter und Kind helfen können, die Folgen einer Kaiserschnittentbindung zu meistern.

28.11.2019

„Zappelphilipp und Träumsusl“

ADS und ADHS betrifft heute sehr viele Kinder. Viele Kinder bekommen Medikamente, weil sie sonst verhaltensauffällig wären oder nicht lernen könnten. In diesem Webinar möchte ich Ihnen ADS und ADHS einmal aus ganzheitlicher Sicht vorstellen.

12.12.2019

„Biofeedback“

Biofeedback gehört inzwischen in vielen Bereichen der Medizin, der Psychologie und auch im Sport zu den etablierten Maßnahmen. Dieses Webinar will erklären, wie Biofeedback funktioniert und bei welchen Beschwerden und Defiziten es helfen kann.